Das Ende? Ein Neubeginn!
Ein mal durch die Bibel,  Matthäus

Matthäus 19 – Geh hin und verkaufe alles

Geh hin und verkaufe alles

Matthäus 19

Der junge Mann spricht zu ihm: Alles dies habe ich befolgt. Was fehlt mir noch?

Matthäus 19,20 (ELB)

In den letzten Kapiteln durchzieht eine Aufforderung Jesu viele Geschichten und Erzählungen: „Folge mir nach!“ Er sagt diesen Satz zu seinen Jüngern, zu Menschen, die mit ihm leben wollen und ihn unterstützen. Jesus ist dabei sehr ehrlich. Die Konsequenzen, die auf ein solches Leben folgen können, sind u.a. Verfolgung, Folter, Tod.

Heute lernen wir einen jungen Mann kennen, der sich eine wichtige Frage stellt, die auch wir uns oft stellen: „Was muss ich tun, um gerettet zu werden?“ Interessanterweise weist Jesus auf den Teil der zehn Gebote hin, die den Umgang mit anderen Menschen regeln sollen. Gebote wie das Verbot von Lüge, Mord und Ehebruch. Obwohl der junge Mann alle diese Gebote dem Buchstaben nach befolgt hat, fehlt ihm etwas und er fragt Jesus direkt danach.

Jesus durchschaut diesen Mann. Er weiß, dass er sich nur dem Buchstaben nach an die Gebote hält, aber sein Herz an einem falschen Gott hängt: Am Geld. Deshalb fordert Jesus ihn auf, alles zu verkaufen und ihm nachzufolgen. Der Mann schafft diesen Schritt nicht und geht weg.

Ähnlich geht es uns oft. Wir wollen uns den Frieden mit Gott durch gute Taten verdienen. Aber keine eigene Leistung reicht dazu aus. Das einzige, was zählt, ist das Vertrauen auf Jesus und die bedingungslose Nachfolge. Wenn Jesus in dein Herz schaut, was sieht er? Sieht er falsches Leistungsdenken oder verlässt du dich zu sehr auf Geld, Freunde, deine eigene Kontrolle? Er fordert auch dich auf, dich von allen falschen Göttern zu lösen und ihm alleine nachzufolgen.

Geh hin und verkaufe alles

Gebet: Jesus, ich bin so froh, dass du durch meine guten Leistungen hindurch bis in mein tiefstes Herz siehst. Bitte durchforsche mich und zeige mir, was meiner bedingungslosen Hingabe an dich im Weg steht. Hilf mir, dir alles ganz zu übergeben. Amen.

Mein Moment: Was hält dich davon ab, Jesus ganz nachzufolgen? Worauf verlässt du dich fälschlich? Bist du bereit, diese eine Sache in Gottes Hand loszulassen?

Geh hin und verkaufe alles

Matthäus 18

Matthäus

Du möchtest keine Andacht mehr verpassen? Hüpf auf unsere Mailing-Liste!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.