Das Ende? Ein Neubeginn!
Ein mal durch die Bibel,  Matthäus

Matthäus 9 – Leben wie Jesus

Zwei Personengruppen fallen heute besonders ins Auge: Die Pharisäer und die Schriftgelehrten. Sie waren die religiöse Elite der damaligen Zeit. Erstaunlicherweise kritisieren gerade diese Frommen Jesus am meisten. Sie haben kein Verständnis für ihn, stellen seine Entscheidungen und Lehren in Frage.

Jesus lebt revolutionär: Er vergibt Sünden, verbringt Zeit mit Menschen, die am unteren Rand der sozialen Schichten stehen, treibt Dämonen aus. Das alles widerspricht den Ansichten und Erfahrungen der Frommen.

Kennst du diese Gedanken aus deinem eigenen Leben? Wie kann Jesus nur gerade diesem Menschen seine Sünden vergeben? Warum muss ich gerade diese Menschen in der Gemeinde lieben? Ist dir Jesus und sein wirken manches Mal zu gefährlich und unberechenbar?

Vielleicht ruft Jesus dich wie die Pharisäer, Barmherzigkeit zu lernen. Barmherzigkeit bedeutet, dass du innerlich bewegt wirst von dem Leid, das durch Sünde im Leben von anderen Menschen verursacht wird.

Hier findest du einige Gedanken zu Matthäus 8.

Möchtest du einen Überblick über das Matthäus-Evangelium anschauen? Dann schau doch beim Bibelprojekt vorbei!

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.