Genesis 50: Versuche nicht, Gottes Rolle einzunehmen
Ein mal durch die Bibel,  Genesis

Genesis 34: Wie reagierst du auf Verletzungen?

Genesis 34: Wie reagierst du auf Verletzungen?

Bibeltext: Genesis 34

Kaum war er dort, da kehrten auch schon Jakobs Söhne vom Feld zurück. Als sie hörten, was geschehen war, tobten sie vor Wut. Sie fühlten sich in ihrer Familienehre gekränkt, denn eine solche Tat galt bei den Israeliten als Schande. So etwas durfte man nicht tun!

Genesis 34,7 (HfA)

Genesis 34: Wie reagierst du auf Verletzungen?

Als Jakobs Tochter Dina in die Stadt Sichem geht, um die Mädchen des Ortes zu treffen, wird sie von dem Prinzen des Ortes vergewaltigt. Natürlich erfährt ihre Familie von diesem Unrecht. Aber Jakob und seine Söhne reagieren sehr unterschiedlich auf das Geschehene.

Jakob tut erst mal: Nichts. Er scheint vollkommen gleichgültig und wartet einfach ab. Seine Söhne dagegen schäumen vor Wut. Durch Sichems Tat wurde ihre Ehre genauso verletzt wie die Ehre ihrer Schwester. In ihrem Zorn schmieden sie einen hinterhältigen und schlecht durchdachten Plan. Sichem, der Dina heiraten möchte, weil er sie körperlich begehrt, bittet um ihre Hand. Die Brüder stimmen dieser Ehe zu – unter einer Bedingung: Sichems gesamter Ort muss sich beschneiden lassen. Als alle Männer der Stadt im Wundfieber liegen, ermorden zwei der Brüder die gesamte männliche Bevölkerung der Stadt.

Wie reagierst du darauf, wenn jemand dich verletzt? Besonders Verletzungen, die unsere Ehre angreifen und in uns das Gefühl von Scham und Minderwertigkeit auslösen, rufen oft starke Gefühlsreaktionen hervor. Wie bei Dinas Brüdern stehen wir in der Gefahr in einer solchen Situation unüberlegt zu handeln und vergessen, dass wir uns in unserer Wut am meisten selber schaden. In diesem Fall brachten zwei der Brüder sich um den Segen ihres Vaters und die Angst vor Vergeltung anderer ansässiger Bevölkerungsgruppen hielt Einzug in Jakobs Familie.

Was Dina angetan wurde war schrecklich. Es war ein Verbrechen schlimmster Art. Die Wut ihrer Brüder war berechtigt. Aber ihre Reaktion war genauso Sünde! Ihre Vergeltung stand in keiner Relation zum Auslöser. Sie benutzten sogar das heilige Zeichen ihres Bundes mit Gott – die Beschneidung – als Waffe. Bist du bereit dich durch Gottes Bund mit dir beruhigen zu lassen und ihm zu vertrauen anstatt seinen Bund zu missbrauchen, um deine Rache durchzuziehen und vielleicht sogar zu rechtfertigen?

Gebet

Vater, es ist manchmal so schwer mit Verletzungen auf eine gute Art und Weise umzugehen. Bitte hilf mir, mich an deinen Bund mit mir zu erinnern. An deine große Gnade und daran, dass du mir alle meine Schuld vergeben hast. Und dann hilf mir, diese Gnade weiterzugeben, zu vergeben und zu erleben, dass du dich um mein Recht kümmerst. Amen.

Mein Moment

Kämpfst du im Moment dagegen an, einer Person zu vergeben? Denke an Dinas Brüder und daran, was sie verloren, weil sie nicht bereit waren, Gott die Vergeltung zu überlassen. Und dann lass los!

Genesis 33

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.