Genesis 50: Versuche nicht, Gottes Rolle einzunehmen
Ein mal durch die Bibel,  Genesis

Genesis 24: Betest du zuversichtlich?

Genesis 24: Betest du zuverlässig?

Bibeltext: Genesis 24

Und er sagte: HERR, Gott meines Herrn Abraham, lass es mir doch heute begegnen, und erweise Gnade an meinem Herrn Abraham!

Genesis 24,12 (ELB)

Genesis 23: Betest du zuverlässig?

Abrahams Glauben hatte einen großen Einfluss auf alle Menschen, die mit ihm in einem Haushalt lebten. Das kannst du daran erkennen, dass Abrahams Diener ebenfalls fest auf Gott vertraute.

Abraham ist es sehr wichtig, dass sein Sohn Isaak keine Frau aus der Umgebung nimmt. Die Menschen in Kanaan lebten nicht so, wie es Gott gefällt und Abraham wusste von dem Gericht, das über sie kommen würde. Er selber war zu alt, um sich um die Hochzeit zu kümmern und die weite Reise zu seine Verwandten zu unternehmen. Also schickt Abraham den Menschen, dem er am meisten vertraut: Seinen Diener.

Die Verantwortung, die dieser Diener tragen musste, war immens und er wusste: Alleine kann er diese Aufgabe nicht erfüllen. Er brauchte Gottes Weisheit und Führung mehr als alles andere und formuliert das erste Gebet um Führung, das in der Bibel aufgezeichnet ist. Aus diesem Gebet können wir einiges lernen.

Abrahams Diener betet, bevor er sich in der Entscheidungssituation befindet. Wir neigen oft dazu mitten in einer Situation um Zeichen zu bitten und übersehen dabei, dass wir nicht mehr unvoreingenommen sind. Negatives Reden übersehen wir dann und deuten alles so, wie es uns gefällt. Außerdem ist das Gebet dieses Knechts zuversichtlich. Er weiß genau, dass Gott eine Frau für Isaak gewählt hat und drückt sein Vertrauen auf Gott aus. Und das Gebet ist spezifisch. Er betet nicht um etwas Unmögliches, aber um etwas Unwahrscheinliches. Kamele tranken viel. Nur eine sehr hingebungsvolle Frau würde Hilfe beim tränken von sich aus anbieten.

Als Rebekka eintrifft und Gott das Gebet des Dieners erhört, handelt er nicht sofort. Er überprüft, beobachtet, wartet ab, stellt Fragen. Erst als er sich ganz sicher ist, dankt er Gott und erzählt er Rebekka von seinem Auftrag. Diese Reihenfolge ist so wertvoll: Wenn Gott Gebet erhört, sollten wir ihm auch zuerst danken!

Gebet

Vater, ich liebe das Gebet von Abrahams Knecht. Seine Zuversicht und sein Vertrauen spornen mich an, ebenfalls mit großem Glauben zu beten. Ich möchte es lernen genauso erwartungsvoll und spezifisch zu beten. Du möchtest mir antworten und mich führen. Bitte hilf mir, in kritischen Situationen einen kühlen Kopf zu behalten und die Umstände nicht nach meinen eigenen Wünschen zu deuten sondern nach der Wahrheit. Schenke mir die Geduld, so lange zu warten, bis ich mir sicher bin, dass du geredet hast und wenn du redest, dir die Ehre zu geben. Amen.

Mein Moment

Gibt es eine Situation oder eine bestimmte Frage, in der du Gottes Führung brauchst? Was hält dich davon ab zuversichtlich und spezifisch um Leitung zu beten? Bete doch gleich heute!

Genesis 23

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.